Ansegeln 2017

Ansegeln nach langer Winterpause erging die Einladung von Hermann-Billung und am 23. April trafen sich die Segeler der Hüttenseesegelvereine Meißendorf, Bergen und Hermann-Billung-Celle zum Regattauftakt. Leider spielte das Wetter uns einen Streich. So fanden sich nur 4 Crews bereit, den Wetterbedingungen zu trotzen. Die übrigen zogen es vor, dem Geschehen vom festen Ufer aus zuzuschauen. weiterlesen…

Trainigswochenende Hankensbüttel

Auch an den Billunger Ruderern ist das fabelhafte Wetter am letzten Wochenende nicht vorbei gegangen. Allerdings wurde hier nicht munter in der Aller oder im Pool geplanscht, sondern als vorbereitung für die Internationale Juniorenregatta in Hamburg und den Kinderlandesentscheid ging es nach Hankensbüttel an den Elbeseitenkanal. Noch an Himmelfahrt wurden die Boote auf den Anhänger weiterlesen…

Regatta Otterndorf 2017

Am Wochenende vom 20. Und 21.05. trat der Hermann Billung Celle e.V. wieder mit 24 Teilnehmern zur Ruderregatta in Otterndorf an. Das Teilnehmerfeld ging von 10 Jährigen Erstteilnehmern bis zu jungen Erwachsenen, sodass der HBC die mit Abstand größte Celler Rudermannschaft in Otterndorf stellte. Besonders erfolgreich waren die Junioren (15-18 Jahre) auf der 1000m Distanz. weiterlesen…

Regatta Bremen 2017

  Ruderer aus unserer Jugendabteilung konnten sich auch dieses Jahr wieder auf der großen Bremer Ruderregatta beweisen. Im Juniorenbereich gewann Finn Lindemann den leichten Einer. Der leichte Doppelvierer mit Finn, Finn Jorit Müller, Jan Weber und Ole Spiller (CRV) machte mit zwei Sekunden Abstand zum Führungsboot den dritten Platz. Im Kinderbereich (13 u. 14 Jahre) weiterlesen…

Ostertrainingslager Celle 2017

Neben dem Juniorentrainingslager in Essen bot unser Verein natürlich auch dieses Jahr wieder ein Trainingslager für die Kinderjahrgänge (10-14 Jahre). Dieses fand nach Ostern in der zweiten Ferienwoche vom 17. Bis 22.04 im Bootshaus in der Fritzenwiese statt. Unterstützt vom eingespielten Trainerteam um Lasse Klotz, Jan Lindemann, Saskia Stolzmann konnten wir zusammen wieder ein großes weiterlesen…

Juniorentrainingslager Essen

Ein treffender Anfang für den folgenden Artikel wäre „Alle Jahre wieder…“ und ein darauffolgender  Text, der sich mit den Worten: viel Rudern, viel Gammeln und viel Aua aus Sicht der teilnehmenden Ruderer zusammen raffen lässt. Aber ganz im Sinne der Billunger Nachrichten verzichten wir an dieser Stelle auf eine solche Sparversion und fangen einmal ganz weiterlesen…

Suche nach der Schnellsten Klasse Deutschlands am HBG

Am Mittwoch den 05.04 wartete auf knapp 400 Schülerinnen und Schüler des HBG wieder der packende Ruderaktionstag „Schnellste Klasse Deutschlands“ der deutschen Ruderjugend. In den Wochen zuvor hatten Sie im Sportunterricht unter fachlicher Anleitung von Sven Arved Müller, dem Freiwilligendienstleistenden des Rudervereins Hermann Billung Celle e.V., die Ruderergometer bereits kennen gelernt und ein Starttraining absolviert. weiterlesen…

16. Row & Run in Wolfsburg

Zwölf Mitglieder des Rudervereins Hermann Billung Celle e.V. kehren zufrieden vom 16. Row & Run in Wolfsburg zurück. Dies ist eine Ergometerregatta mit einer anschließend von den Sportlern zu absolvierenden Laufdistanz. Im Rahmen der Ergometerregatta fand auch der LRVN-Talente-Cup und die Landesmeisterschaften Ruderergometer statt. Neben zahlreichen guten Platzierungen ist auch ein erster Platz zu vermerken. An dieser Veranstaltung teilgenommen weiterlesen…

DRC Ergocup 2017

Wie im vergangenen Jahr nahm der Hermann-Billung Celle e.V. auch in 2017 an der Indoor Ergocup Regatta des Deutschen Ruderclubs Hannover teil. Auch in diesem Jahr fand diese Regatta mit insgesamt 400 Sportlern aus 24 Vereinen im Zentrum für Hochschulsport in Hannover statt. Auch der Hermann Billung Celle e.V. war mit zwölf Aktiven in zehn weiterlesen…

Rückblick auf die Grundausbildung Rudern 2016

Um allen Erwachsenen den Einstieg in unser Vereinsrudern zu erleichtern, haben wir nach der Rudern gegen Krebs Benefizregatta am Ende dieses Sommers die Grundausbildung Erwachsenrudern ins Leben gerufen. Dabei handelte es sich sozusagen um mein erstes größeres Projekt im Rahmen, meines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) bei uns im Verein. Die Grundausbildung sollte dabei, als Übergangsprogramm weiterlesen…