Blaues Band 2018 (aSh)

Wie in jedem Jahr fand bei der letzten Regatta der Saison wieder die Suche nach dem schnellsten Boot des Hüttensees statt. (Nicht nur Boot – sondern auch Steuermann/frau und Vorschoter)

Wo ist der Hobie-Cat?

Ein HobyCat ist einfach nicht zu schlagen. So verlängerte Joachim Maiß vom Meißendorfer Segelclub mit seinem Vorschoter Mats Meier die Liste seiner Erfolge. Anschließend überquerten die Laser von Thomas Gödecke, Helmut Torenz, Jörg Liebert, Jens Meier und der Conger von Frank Möller und Luca die Ziellinie. Glückwunsch an die Teilnehmer.

Im nächsten Jahr auf ein Neues.
Euer Arno Strecha